Atec Pharmatechnik GmbH

atec frontansicht

Am Standort in Sörup hat die Atec Pharmatechnik GmbH optimale Voraussetzungen für den Bau von Anlagen, Apparaten und Behältern im Bereich der Steriltechnik geschaffen. In zwei Produktionshallen sind der Behälterbau, Liftbau, Anlagenbau, eine Schleiferei, eine Elektrowerkstatt, sowie Lagerraum für fertiges Equipment untergebracht. Ein Inbetriebnahmebereich ausgestattet mit einer Reinstmedienversorgung bietet Raum zur Inbetriebnahme und Qualifizierung des gefertigten Equipments und für einen Versuchsstand, der auch für Kundenvorführungen genutzt wird. Außerdem steht ein Labor zum Nachweis der Einhaltung geforderter Qualitätsanforderungen, insbesondere der Temperaturmessung, der Partikelabreichung und der Restfeuchtemessung, zur Verfügung.

Mit der Projektabwicklung vom Engineering, der Konstruktion über die Fertigung, die Automation bis hin zur Qualifizierung bietet die Atec Pharmatechnik GmbH eine umfassende Projektbetreuung.

Geschichte

  • Die Atec Pharmatechnik GmbH wurde 1996 durch vier gleichberechtigte Geschäftspartner gegründet. Zunächst befand sich die Produktionsstätte in angemieteten Räumen in Harrislee bei Flensburg, bis 2001 die jetzige Produktionsstätte in Sörup gebaut wurde.
  • 2004 wird die Steritec, mit der eine enge Zusammenarbeit im Vertriebsbereich bestand, von der Atec Pharmatechnik GmbH übernommen. Mit der Übernahme der Steritec werden auch die SMEJA Patente, für die Stopfenbehandlung und den Stopfentransfer, und qualifiziertes Personal, das sich mit den SMEJA Produkten auskennt, von der Atec Pharmatechnik GmbH übernommen.
  • Die Atec Steritec (Umbenennung 2006) ist heute als Tochterunternehmen der Atec Pharmatechnik GmbH für den Vertrieb zuständig.
  • Im Jahr 2013 wurde Atec USA gegründet, um US-Kunden einen Support für Ersatzteile und Service zur Verfügung zu stellen.
  • Im Jahr 2015 wurde Atec Japan gegründet, um den Vertrieb und Service in Japan zu koordinieren.
  • Eine Erweiterung der aktuellen Produktionsfläche ist derzeit in Arbeit und beinhaltet eine zusätzliche Lagerfläche.